top of page

Fragen des Monats an Marianne PFISTER

Aktualisiert: 9. Nov. 2022

Der Excalibur, eine in Palettierlinien integrierte Lösung.

Marianne Pfister, Directrice commerciale Europe
Marianne Pfister, Vertriebsleiterin Europa

Marianne, vor 10 Jahren bot CGP Coating Innovation eine neue Lösung für Palettenlinien an, den Trennschneider EXCALIBUR.


Die Gelegenheit, eine Bestandsaufnahme der Entwicklung dieser Maschine zu machen?


„Wir sind weltweit führend in der Herstellung von Anti-Rutsch-Papier und anderen technischen Verpackungslösungen. Tatsächlich hatten wir vor nur 10 Jahren die Idee, den Excalibur zu entwerfen und zu entwickeln. Es ist eine einfache und zuverlässige Papierrollenschneidemaschine für die einheitliche und automatisierte Verteilung von Palettenzwischenlagen. Die einheitliche Verteilung der Lagen gewährleistet eine optimale Aufnahme durch die Greifarme der Palettierer, vermeidet Linienstillstände und verbessert die Zykluszeiten.


Wir haben mit der Vermarktung von Excalibur auf dem europäischen Markt begonnen und boten es dann mit der UL-Zertifizierung vor 5 Jahren auch unseren nord- und südamerikanischen Kunden an. Wir wachsen stark und haben das Ziel, bis 2022 mehr als fünfzig Excaliburs in Europa und den Vereinigten Staaten zu vermarkten.


Es ist eine Lösung, die wir so konzipiert haben, dass sie modular, zuverlässig und anpassbar ist. Die Produktion mehrerer Längen von Zwischenlagen aus einer einzigen Rolle oder sogar ½-Formate, die Steigerung der Produktionsraten ... so viele Themen, die wir im Laufe der Zeit verbessert haben.


Welche Bereiche sind verbesserungs- und entwicklungsbedürftig?


Unser Konstruktionsbüro arbeitet regelmäßig an Verbesserungen, die größtenteils das Ergebnis von Werksrückmeldungen und spezifischen Kundenwünschen sind. Immer deutlicher wird der Wunsch, an der Ergonomie und Sicherheit der Bediener zu arbeiten und die Maschine an die Zugänglichkeit von Linien mit wenig Platz anzupassen. So haben wir beispielsweise einen EXCALIBUR, den wir „Girafe“ getauft haben, speziell für einen High-Entry-Palettierer der Danone-Gruppe entwickelt. Dadurch kann der Abstandhalter auf den Boden gebracht werden, während die Versorgung am Boden aufrechterhalten wird, was für den Bediener viel sicherer ist. Wir arbeiten eng mit allen Integratoren sowie mit vorgelagerten Herstellern zusammen. Es ist für uns eine Garantie, dem Kunden die Integration einer Maschine zu gewährleisten, die perfekt an seine Palettierlinie angepasst ist, um seine Produktionsbeschränkungen zu reduzieren.


Erzählen Sie uns von dem Geschäftsmodell Excalibur.


Wissen Sie, wir sind vor allem Hersteller von Verbrauchsmaterialien. Unser Interesse ist es, die Nutzung zu erleichtern, indem wir ein zuverlässiges und diskretes Tool anbieten, das langfristig seinen Platz bei unseren Kunden einnimmt. Wir arbeiten hauptsächlich in Form eines langfristigen Investitionsvertrags. Dies begrenzt die Investitionsausgaben für unsere Kunden, garantiert, dass sie immer über Geräte der neuesten Generation verfügen und von Wartungsunterstützung profitieren.


Die Welt der automatischen Palettierung verändert sich rasant, die Produktionsraten werden höher und die Greifroboter immer vielseitiger. Wir leisten unseren Beitrag zu diesen Entwicklungen, um den Anforderungen unserer Partner an Produktivität, Sicherheit und Ergonomie gerecht zu werden.


KONTAKTIEREN SIE UNSERE MASCHINENEXPERTEN

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page