top of page

Palettenzwischenlagen: wie man sie erfolgreich in einen automatischen Palettierer integriert

Aktualisiert: 22. Nov. 2022


Integrieren einer Palettenzwischenlage in Ihren Palettierer: ein paar Gedanken, um Bruch zu vermeiden!

palettiseur automatique

Wie beim Bau eines Turms beginnt ein Baumeister nicht mit dem Dach, nicht einmal mit dem Fundament, sondern mit dem Zeichnen eines Plans.

Bevor Sie eine rutschfeste Zwischenlage in Ihre Palettierlinie integrieren, müssen Sie mit der Erstellung eines Plans beginnen.

Die Stabilisierung eines Produkts von der Produktion bis zum Ort des Endverbrauchs bleibt für viele Unternehmen eine Herausforderung.


Wenn wir Sie zuvor davon überzeugt haben, dass die rutschfeste Palettenzwischenlage die schnelle, wirtschaftliche und ökologische Lösung für Ihre Anforderungen ist, stehen Sie noch vor einer Herausforderung: sicherzustellen, dass der Einsatz an Ihren Palettierlinien nicht zu Ausfällen führt


Hier sind ein paar Dinge, an die Sie denken sollten:


Schritt 1: Definieren Sie die Qualität, das Gewicht und die Größe Ihrer Zwischenlage


Es gibt verschiedene Arten von rutschfesten Zwischenlagen: Papier, Pappe, Wellpappe, Kunststofffolie... Jedes Material ist in mehreren Gewichten erhältlich, ausgewählt nach seiner Widerstandsfähigkeit, Flexibilität oder Steifigkeit, die zur Stabilisierung einer Palette erforderlich ist. Die Zwischenlage muss den Bedürfnissen entsprechen.

Zum Beispiel am Fuß der Palette platziert, ist sie gleich groß oder größer als die letzte Schicht, um Schutz zu bieten. Zwischen den Lagen platziert, ist das Format kleiner oder identisch mit der von den Produkten eingenommenen Fläche, um nicht sichtbar zu sein oder die Palettenfolie nicht zu perforieren.


Bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, testen Sie die Lösung manuell. Es hat keinen Sinn, Ihre Maschinen zu verschleißen und Ihre Mitarbeiter zu ermüden, wenn es keine Hoffnung auf ein erfolgreiches Ergebnis gibt.


Mit 25 Jahren Erfahrung helfen Ihnen unsere Experten, Ihre Auswahl einzugrenzen.

Brauchen Sie Hilfe? KLICK HIER



Schritt 2: Umsetzung auf einer Palettierlinie



► Definieren Sie einen idealen Ort für Ihren Stapel Zwischenlagen.


Es ist wichtig, Ihre Umgebungsbedingungen zu berücksichtigen: Hygiene, Temperatur (heiß, kalt oder sehr kalt), Hygrometrie (trocken, feucht, nass). Als nächstes muss geprüft werden, ob der Platz in der Nähe des Palettierers groß genug ist, um eine Palette zu platzieren.

Es gibt verschiedene Arten von Formatspeichern: Einige sind in den Boden eingebaut oder hoch oben. Andere ermöglichen direkt den Empfang einer neuen Palette von Formaten, die von einem Hubwagen platziert oder automatisch zu einem Standort befördert werden.

Denken Sie daran, den einfachen Zugang zum Nachfüllen von Verbrauchsmaterialien vorwegzunehmen und Ihren Plan in ein Werkzeug zur Optimierung Ihrer internen Abläufe zu verwandeln.



► Aufnehmen und Ablegen der Zwischenlagen.

préhension intercalaire palette

Der nächste Schritt bei der Integration von rutschfesten Zwischenlagen ist das Aufnehmen und Platzieren der Zwischenlagen auf Ihrer Palette. Es gibt verschiedene Arten von Greifsystemen, die Sie nach Ihren Bedürfnissen anpassen können, wie z. B. Greifer- oder Vakuumgreifer.


Achten Sie bei Sauggreifsystemen auf die Qualität der Saugnäpfe, berücksichtigen Sie deren Größe, deren Anordnung am Greifer, die Saugkraft aber auch die Manövriergeschwindigkeit des Greifers.



Platz fehlt? Komplexe Schaltungen? Probleme beim Entstapeln? Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, einen automatischen Zwischenlagenschneider in Ihren Palettierer zu integrieren? Entdecken Sie, wie unsere automatische Formatschneidemaschine EXCALIBUR eine Antwort auf diese Probleme ist.



Schritt 3: Organisation eines Testprogramms

Die Experten unseres Technikums helfen Ihnen, die zukünftigen Einstellungen Ihrer Palettierlinie vorauszusehen. Dank unserer Palettier-Testzelle, die Ihre Einschränkungen reproduzieren kann, können wir gemeinsam eine Liste mit Empfehlungen erstellen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Fristen zu verkürzen und die Kosten für die Umsetzung Ihres Projekts zu senken.

Somit wird die Integration der Antirutsch-Zwischenlage in Ihren Palettierprozess zu einem durchschlagenden Erfolg, der Ihnen Pluspunkte einbringt!

Um herauszufinden, wie es einem Marktführer gelungen ist, Palettenzwischenlagen in seine automatischen Palettierlinien zu integrieren, KLICKEN SIE HIER.


Ein Team von Experten begleitet Sie bei Ihrem Projekt, mit seinem Know-how, seinen Verfahren und seiner Erfahrung bei der Umsetzung des Einlegens von Zwischenlagen in Ihre Palettierungslinie und das, ohne die Produktivität zu beeinträchtigen.






24 Ansichten0 Kommentare

Commentaires


bottom of page